Project Description

Golf Reisepaket – Sao Paulo

Um Sao Paulo zu beschreiben, gibt es meist nur Superlativen – die grösste Stadt mit den meisten Einwohnern Südamerikas, das wichtigste Wirtschafts-, Finanz- und Kulturzentrum Brasiliens, der meisten Industrien und Produktionsstätten in den Ballungsräumen. Die Stadt liegt auf einer Hochebene ca. 800 m über den Meeresspiegel und ist 80 km vom Atlantischen Ozean entfernt. Es ist also nicht zu weit für paar Tage Entspannung ans Meer nach vielleicht einiger anstrengenden und stressigen Geschäftstagen.

Aufgrund der verschiedener Einwanderungswellen Mitte des 19. bis Anfang des 20 Jahrhunderts ist die Sao Paulo sehr multikulturell geprägt. Wussten sie dass hier mehr Einwohner mit Italienischen Pass leben als in Rom?  Den Titel eine „Internationale Hauptstadt der Gastronomie“ zu sein, ist so auch nicht verwunderlich. Es gibt Restaurants aller Kategorien, die sowohl internationale als auch regionale Gerichte servieren. Internationale Gäste und Geschäftsleute mögen meistens die typischen Churrascarias (=Grill Restaurants) wo jeder soviel er will direkt vom laufenden servierten Spiessen konsumieren kann. Salat-, Sushi-, Fisch- und Käsebuffet runden das Sortiment ab.  Doch auch der Italiener und Japaner um die Ecke ist immer einen Abend wert.

Das Nachtleben in Sao Paulo kann sehr intensiv erlebt werden. In zahlreichen Cafés, Whiskey-Bars, Discotheken und Bierlokalen bieten sich eine grosse große Auswahl an Alternativen an. Die beliebtesten Ausgehregionen sind die vornehmen Stadtviertel Itaím, Moema  Vila Olímpia, Morumbi, Jardins und das mehr alternative Viertel Vila Madalena.

Sunset in Vila Olimpia Sao Paulo

Preisbeispiel für Sao Paulo

  • 3 Nächte in einem 4*-Hotel im Zentrum Sao Paulo
  • inkl. Frühstück
  • 2x 18-Loch Greenfee auf 2 verschiedenen Golfplätzen
  • Transfers ab/bis Flughafen und Golfplätzen
Kontaktieren sie uns um weitere Informationen zu SAO PAULO

Hotels in Sao Paulo

In Sao Paulo gibt es eine Vielzahl gute Hotels in allen Kategorien. Das Wichtigste für eine Hotelempfehlung ist es zuerst zu wissen, in welcher Region der Stadt sie sich hauptsächlich aufhalten werden. So kann am Ehesten verhindert werden, dass durch den zeitweise sehr starken Stadtverkehr zuviel Zeit für die Anreise zu Besprechungen, Stadtrundfahrten, Museenbesuche oder zum Golfplatz verloren geht. Gerne stellen wir Ihnen gemäss ihren persönlichen Prioritäten passende Hotels vor.

Golfclubs in und rund um Sao Paulo

In der Stadt Sao Paulo gibt es nur drei 18- Loch Championship Golfplätze, alle drei sind semi-private Golfclubs. Circa. 45 – 75 Minuten ausserhalb von Sao Paulo gibt es eine grössere Auswahl an sehr schöne, anspruchsvolle Golfplätze. Je nach Wochentag bekommen wir in all den folgenden vorgestellten Golfclubs Startzeiten für unsere Kunden. In Brasilien wird vorwiegend mit Caddies gespielt. In einigen Golfclubs wird ein Handicap von 36 erwartet. Ausländische Clubmitgliedschaften werden aber nicht geprüft.

Sao PAulo Golfclub nahe dem Zentrum

Sao Paulo Golf Club

Der Sao Paulo Golf Club gilt als der älteste und traditionellste Golfclub Brasiliens. Wenn Internationale Persönlichkeiten in Sao Paulo golf spielen wollen, dann ist der Sao Paulo Golfclub sicher die erste Adresse in der Stadt. Da der Club nur wenige Kilometer von den Businesszentren entfernt ist, haben viele Unternehmen Mitgliedschaften für ihre Führungsleute.

Der Golfplatz ist nicht sehr lang. Wenn Sie die Profis von der Web.com-Tour sehen, nehmen diese höchstens an 2 Löchern ihren Driver aus der Tasche. Speziell zu erwähnen, ist das sehr gute Clubrestaurant mit relativ günstigen Preisen.

Detailierte Informationen siehe:  Sao Paulo Golf Club

Clube de Campo de São Paulo

Der Clube de Campo de Sao Paulo befindet sich am Rande des Guarapiranga-Sees im Süden von Sao Paulo. Der Club ist einer grössten Sport- und Freizeitclubs der Stadt und hat sehr viele Deutschsprachige Mitglieder.

Es ist kein langer Platz aber dafür teilweise sehr eng und hügelig. Strategisches Spiel mit vielleicht manchmal einem kürzeren Eisen ist hier speziell gefragt. Faszinierend ist die herrliche Natur und dies alles nur unweit vom Zentrum Sao Paulo entfernt.

Detailierte Informationen siehe:  Clube de Campo de Sao Paulo

Guarapiranga Golf & Country Club

Guarapiranga Golf & Country Club

Der Guarapiranga Golf & Country Club liegt auf der anderen Seite des gleichnamigen Staussees. Es ist der weitest enfernteste 18-Loch Golfplatz innerhalb Sao Paulo´s. Wir empfehlen diesen Golfplatz, wenn eine kleine Gruppe auch einen Helikopterflug während seines Aufenthaltes unternehmen will.

Der Golfplatz ist eine einzigartige Naturoase, pure Entspannung im Gegensatz zum hektischen Stadtleben. Die teilweise langen breiten Fairways im Wechsel mit kurzen Löcher mit Wasserhindernissen und teilweise knifflige Doglegs bieten für jeden Spielertyp eine abwechslungsreiche Golfrunde.

Detailierte Informationen siehe:  Guarapiranga Golf & Country Club

Sao Fernando Golf Club

Der Golfclub Sao Fernando befindet sich in einem luxuriösen Wohnresort etwas ausserhalb von Sao Paulo. Der Golfplatz gilt als einer der besten in Brasilien. Die meisten Spielbahnen sind sehr gut einsehbar. Zum Beispiel beim 10.Abschlag neben dem pompösen Clubhaus  können sie die zweiten Neun komplett einsehen.

Doch passen sie auf ihre Bälle aus, bei allen 18 Spielbahnen kommt Wasser ins Spiel. Da das Gesamt Lay-out eher rechtslastig ist, sind Rechtshänder mit einem sicheren Fade bzw. Linkshänder mit den entsprechenden Draw von Vorteil.

Detailierte Informationen siehe:  Sao Fernando Golf Club

Aruja Golfclub nahe des Flughafen Guarulhos-Sao Paulo

Aruja Golf Club

Der Aruja Golf Club ist ein traditionell japanisch geführter Golfclub. Der 18-Loch Championship Golfplatz ist ein Wechselspiel von relativ flachen und sehr hügeligen Bahnen.

Aruja liegt nur 20 Kilometer vom Internationalen Flughafen Sao Paulo-Guarulhos entfernt. Gerne bieten wir deshalb diese Golfanlage Kunden an welche eine längere Transferzeit für ihren Weiterflug haben. Oder auch für Jemanden der sehr früh ankommt oder einen sehr späten Abflug hat, kann mit einer Golfrunde im Aruja GC seine Zeit gut überbrücken.

Detailierte Informationen siehe:  Aruja Golf Club

Vista Verde Golfclub nördlich von Sao Poulo

Vista Verde Golf Club

Vista Verde bedeutet „Grüne Aussicht“ und diese haben sie im wahrsten Sinne. Alle 18 Löcher sind komplett in die Natur eingebettet, kein Haus oder Strasse weit und breit. Und dies nur ca. 45 Minuten nordwestlich vom Stadtzentrum entfernt.

Aber eine gute Aussicht bedeutet auch sehr hügelige Spielbahnen. Wichtig ist, dass sie gemäss ihrer Schlaglänge den korrekten Abschlag wählen. Der erste Schlag muss eigentlich immer über einen Graben bzw. See gespielt werden. Der Platz ist auch physisch sehr anspruchsvoll, sind teilweise doch grosse Distanzen zwischen Grün und den nächsten Abschlag zurück zulegen. Wir empfehlen einen Golfcart zu mieten.

Detailierte Informationen siehe:  Vista Verde Golf Club

Terras de Sao Jose Golf Club Loch 7, Par 3

Terras de Sao Jose Golf Club – Itu

Terras de São José ist ca. 90 km von Sao Paulo Zentrum entfernt. Wer etwas mehr Zeit hat und einen Tag im Landesinneren verbringen will, empfehlen wir diesen herrlichen 18-Loch Park Course. Zusätzlich zum abwechslungsreichen Lay-Out und liebevoll angelegten Blumen und Sträuchern ist, erstaut einigen was für archektonisch unterschiedliche Villen entlang der Spielbahnen stehen.

Seit 2018 gibt es auch eine Hotel im Reosrt. Somit hat der Golfplatz eine optimale Infrastruktur für grössere Turniere oder für einen gemütlichen Wochenendaufenthalt.

Detailierte Informationen siehe:  Terras de Sao Jose Golf Club

Vorschläge für Aktivitäten in und um Sao Paulo

Nachdem Sao Paulo so rasch gewachsen ist und auch relativ jung ist, gibt es keine typische Altstadt. Stattdessen existieren moderne Kulturzentren mit einer Menge von interessanten Sehenswürdigkeiten. Durch die multikulturellen Bewohner gibt es Viertel wo fremdländische Traditionen gepflegt werden und eine spezielle Atmosphäre ausstrahlen. Sao Paulo verfügt zahlreiche Attraktionen und ist wahrscheinlich die facettenreichste Stadt von Südamerika.

Der Ipirapuera-Park eine Oase mitten in Sao Paulo

Ipirapuera Park

Der Ipirapuera Park ist der grösste Park und in der Stadt und gilt gemäss The Guardian als  „one of the 10 best urban parks in the world“. Auf der riesigen Grünfläche und dem künstlich angelegten See gibt es die verschiedensten Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten. An Wochenenden ist es der beliebteste Ausflugsort für Sao Paulo’s Einwohner. Im Park sie die wichtigsten, einheimischen Gewächse Brasiliens angepflanzt.

Aber auch kulturell bietet der Park einiges. Mit etwa 3.000 Werken, unter anderem von Pablo Picasso und Amedeo Modigliani ist das „Museu de Arte Contemporânea – MAC“ das sicher Sehneswerteste. Im „Museum  für Moderne Kunst – MAM“ findet alle zwei Jahre die Biennale São Paulo, die größte Weltausstellung der Modernen Kunst statt. In der durch Oscar Niemeyer erbauten „Oca“, einer Ausstellungshalle in Form einer liegenden Halbkugel, befinden sich regelmässig temporäre Ausstellungen. Das Planetarium mit modernsten Geräten der Weltraumforschung, das Museum Afro-Brasil und der Japan-Pavillon runden das Kunstangebot im Ipirapuera-Park ab.

MASP Museum de Arte de São Paulo

Museen Sao Paulo

Das bekannteste Museum ist das „Kunstmuseum São Paulo – MASP“ mit der bedeutendste Kunstsammlung Südamerikas besitzt. Weiteres ist das Museum Paulista interessant, welches die Brasilianische Geschichte präsentiert.

Wer Kirchen und dessen Kunstwerke liebt, sollte unbedingt das Museu de Arte Sacra de São Paulo besuchen. Es beherbergt mit etwa 1000 ausgestellten – Altäre, Gemälde, Möbel, Kelche, Kreuze und Skulpturen aus dem 16. bis 20. Jahrhundert – die grösste  Sammlungen sakraler Kunst in Brasilien. Schräg gegenüber befindet sich dann noch die Pinacoteca do Estado de São Paulo und beim Bahnhof Luz das Museu da Imagem e do Som. Wenn sie während ihrer Besuche hungrig werden, planen sie doch einen Stop am Mercado Municipal Sao Paulo ein. Sie finden dort garantiert Früchte welche sie noch nie gesehen bzw. gegessen haben.

Im Stadtteil Ipiranga im „Parque Independência“ (Unabhängigkeitspark) einer an französischen Gärten angelehnter Park befindet sich das „Museum Ipiranga“. Es ist ein monumentaler Renaissance-Palast im neoklassischen Stil. Das Gebäude wurde als Denkmal zur Brasilianischen Unabhängigkeit errichtet und 1895 feierlich eröffnet. Das jetzige Museum zeigt grösstenteils die völkerkundlich und historische Entwicklung von São Paulo.

Vila Madalena Künstlerviertel Sao Paulo

Einkaufen in Sao Paulo

Sao Paulo ist für viele Touristen das Einkaufsparadies von Südamerika. Aber eigentlich gibt es nur in der Region Jardins Nationale und Internationale Läden an der Strasse. Ansonsten sind alle renommierten Geschäfte in einen der über 60 Einkaufszentren von Sao Paulo.

Im Szeneviertel Vila Madalena, dem Soho von Sao Paulo haben sich unabhängige Modeläden und moderne Kunstgalerien sesshaft gemacht. Street-Art Künstler verwandelten den Grossteil des Viertel mit bunten Schablonenbildern und Wandgemälden in eine einzigartige Open-Air Kunstgalerie. Beim Bummel durch die lebhaften Gassen finden sind die typischen Brasilianischen Produkte, wie Naturkosmetik mit Essenzen aus dem Amazonas, Halsketten und Armreifen aus getrockneten Samen und Kernen, handgemalte Bilder mit brasilianischen Motiven und diverse Holzschnitzereien. Perfekte günstge Mitbringsel für Zuhause. Am Besten kommen sie am späten Nachmittag, so können sie anschliessend gleich in einen der zwanglosen Bistros und Musikclubs die ankommende Abendstimmung geniessen.

Strand Pernambuco auf der Insel Guaruja

Insel Guarujá

Die Insel Guarujá ist ca. 100km vom Stadtzentrum Sao Paulo und mit dem Auto ja nach Verkehr in 2 Stunden zu erreichen.  Viele Familien fahren über das Wochenende und Urlaub zu einen der zahlreichen herrlichen Sandstränden der Insel. Die Insel hat eine gute touristische Infrastruktur. Das beste Hotel auf der Insel ist das Casa Gande Resort & Spa*****  , direkt am längsten Strand der Insel der Enseada. Ein weiteres 5*-Hotel ist das Sofitel Jequitimar am  Pernambuco-Strand. Das Sofitel hat übrigens eine Partnerschaft mit dem nahe liegenden Guaruja Golfclub. Der Guaruja Golfclub wird als schönster 9- Lochplatz Brasiliens bezeichnet. Mit 18 unterschiedlichen Teeboxen und 11 Grüns gilt der Platz als sehr schwierig und anspruchsvoll. Für unseren Youtube-Videokanal haben wir Loch für Loch fotografiert.

Gleich neben Guaruja ist die Hafenstadt Santos, die bedeutendste Hafenstadt Lateinamerikas. Kreuzfahrtschiffe welche an der Brasilianischen Küste verkehren, sind zumindest einmal auch in Santos. Die Stadt gilt als eine der lebenswertesten Grossstädten von Brasilien.

Landkarte Sao Paulo Golfclubs
Wetterstatistik Sao Paulo pro Monat
Kontaktieren sie uns um weitere Informationen zu SAO PAULO