News von teamtoursbrasil

  

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

 

Kindern eine Kindheit - auch in Brasilien

 

 

Proud member of:

 

Member of IAGTO

 

 

Brazil Golf Tourism

 

 

Brasil Turismo

 




FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

 

 

 

Internationale Pressemitteilungen / 22.11.2015

Zusammenfassender Bericht von Klaus Kaiser / Teamtours Brasil

 

 


 

Olympia 2016: Golfplatz an Olympische Organisatoren übergeben


 

 

Der Bau der privat finanzierten Anlage war umstritten. Nach den Spielen soll Platz öffentlich werden, zudem der größte Park Rios entstehen.

 



Der umstrittene Golfkurs für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio des Janeiro ist am Sonntag von Bürgermeister Eduardo Paes offiziell an das Organisationskomitee der Spiele übergeben worden.

 

Der Platz für die Rückkehr der Sportart ins olympische Programm nach 112-jähriger Abstinenz hat 10,6 Millionen Dollar verschlungen, diese wurden von privater Hand finanziert. Das Gelände mit einem künstlichen See ist über 970.000 Quadratmeter groß.

 

Das Projekt hatte gerade bei Umweltschützern für massive Proteste gesorgt, weil die Stadt Rio de Janeiro bereits über zwei Golfplätze verfügt. Diese entsprachen jedoch nicht den Anforderungen für ein solches Großereignis. Umweltschützer hatten Einspruch eingelegt, weil für Olympia ein Teil des unter Naturschutz stehenden Geländes in Barra da Tijuca in Bauland umgewidmet worden sei. Nach Meinung des Bürgermeisters stimmt das nicht, das Gebiet diene seit 30 Jahren als Baumateriallager, argumentierte Paes. "Der Kurs ist bereit für die Olympischen Spiele", sagte Eduardo Paes bei der Übergabe an das OK der Spiele. Paes widersprach den Argumenten der Umweltschützer, dass es sich teilweise um ein Naturschutzgebiet gehandelt habe. "Das ist falsch. Wir haben einiges an Fläche zurückgeholt und dort die Vegetation wiederhergestellt", so das Stadtoberhaupt.

 

Die gesamte Anlage wurde mit privaten Geldern finanziert und wird nach den Olympischen Spielen für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Golfplatz wird 20 Jahre unter Kontrolle des Brasilianischen Golfverbandes sein und auf dem übrigen Areal werde der grösste öffentliche Park Rios entstehen.

 

 

 

© 2013 TeamTours - Travelling in Brasilien | Joomla Template by vonfio.de | Impressum | AGB's