News von teamtoursbrasil

  

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

 

Kindern eine Kindheit - auch in Brasilien

 

 

Proud member of:

 

Member of IAGTO

 

 

Brazil Golf Tourism

 

 

Brasil Turismo

 





CBG-News 17.07.2008 - Originaltext

Übersetzt von Klaus Kaiser

 


 

Brasilianisches Fest bei den British Open

Mit viel guten Caipirinha, einer trommelnden und tanzenden Sambagruppe, sowie einer Bahianerin die jedem Ankommenden ein Armband „Senhor do Bonfim“ anlegte, begrüßte Brasilien seine geladenen Gäste in Southport/England. Die „Brasilianische Nacht“ fand zum Auftakt der British Open, dem ältesten Grand-Slam Turnier der Welt, statt und präsentierte den Golfgästen das touristische Golfpotential Brasiliens. Unter Anderem nahmen Golfgrößen wie Nick Faldo und Paul Azinger, jeweils Kapitäne der diesjährigen Ryder-Cup Teams von Europa bzw. Amerika, daran teil.

Die Brasilianische Nacht entstand aus der Partnerschaft zwischen dem Brasilianischen Golfverband CBG, dem Büro für Golftourismus BBTG, der Tourismusverbände Embratur und Bahiatursa, sowie der IAGTO (Vereinigung der Internationale Touroperator). Als Repräsentanten nahmen Albert Gauss (Vizepräsident der CBG und Koordinator von BBTG), Rachid Orra, (Vize-Präsident der CBG), Luiz Cinolani (Präsident des Bahia-Golfverbandes), Emilia Salvador Silva (Präsidentin von Bahiatursa), Michael Nagy (Direktor für Tourismus bei der CBG) sowie Peter Walton (Präsident der IAGTO) teil.

„Es war eine grosse Möglichkeit den Golftourismus von Brasilien einem so elitären Golfpublikum vorstellen zu können. Niemand wollte so richtig das Fest verlassen. Die Initiative war ein einzigartiger Erfolg“, berichtete Albert Gauss. „Die Brasilianische Nacht versammelte internationale Fachjournalisten, Golfprofis, Golfunternehmer und Golfpersönlichkeiten. Wir konnten die Golfmöglichkeiten von Brasilien aufzeigen und Werbematerial verteilen.“

Zu diesem Event wurde auch die neu aufgelegte offizielle Werbebroschüre “Golf do Brasil 2008“ vorgestellt. Die handliche Broschüre informiert auf 124 Seiten mehrsprachig über 84 verschiedene Golfplätze in Brasilien. Mit Informationen über Standorte, Öffnungszeiten, Platzcharakteren der einzelnen Golfplätze sowie einer Liste der spezialisierten Golfreiseveranstalter soll der Golfsport dem Ausland verständlich gemacht werden.

Nick Faldo, Gewinner von sechs Major-Turnieren, sagte zu Albert Gauss das ihm das Fest sehr gut gefallen hatte und bis jetzt noch keine Zeit gehabt hat Brasilien kennenzulernen. Es besteht aber die Möglichkeit dies im Oktober beim diesjährigen Weltfinale der Faldo-Serie im Costa do Sauipe im Bundesstaat Bahia nachzuholen. Die Faldo-Serie ist ein weltweites Jugend-Golfturnier welches nun bereits seit 12 Jahren stattfindet und von Nick Faldo ins Leben gerufen wurde.

CBG / MTb Jornalismo

 


 

Kleine Ergänzung von Klaus Kaiser in eigener Sache:


Auch ich war bei der Brasilianischen Nacht in England anwesend und hatte kurz Gelegenheit ein paar Worte mit Nick Faldo zu sprechen.
Die Veranstaltung selbst brachte mir persönlich viele neue interessante Kontakte und dem Brasilianischen Golfsport einen ersten grossen Auftritt im internationalen Golfgeschäft. Ich bin überzeugt dass die Anwesenden Brasilien als interessantes und gastfreundliches Golfreiseland kennen und schätzen gelernt haben.

 

 

 

[ zurück zur vorherigen Seite ]

 


© 2013 TeamTours - Travelling in Brasilien | Joomla Template by vonfio.de | Impressum | AGB's