News von teamtoursbrasil

  

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

 

Kindern eine Kindheit - auch in Brasilien

 

 

Proud member of:

 

Member of IAGTO

 

 

Brazil Golf Tourism

 

 

Brasil Turismo

 




CBG-News 28.07.2009 Originaltext

Übersetzt von Klaus Kaiser

 


 

André Tourinho aus Rio de Janeiro ist Gewinner der Faldo-Series 2009 im Gavea GC

Vom Anfang bis zum Ende: Der in Rio de Janeiro lebende Andrew Tourinho welcher vom ersten Turniertag an führte war auch schlussendlich der Gesamtsieger der Faldo Series Südamerika 2009.

Wegen der starken Regenfälle an den letzten 2 Tagen des Turniers konnte die letzte Runde nur mehr über12 Löcher gespielt werden. Somit beendete Tourinho das Turnier im Gavea GC mit insgesamt 186 Schlägen und einem Schlag Vorsprung auf den Vize-Champion Pedro da Costa Lima aus Sao Paulo.

Mit dem Sieg sicherte sich Tourinho die Beteiligung beim Faldo Series Weltfinale vom 25. bis 31.10.2009 im Itanhangá Golfclub, ebenfalls in Rio de Janeiro. Die Gewinner des Weltfinales in den allgemeinen Klassen (männlich und weiblich) können abschliessend an einem Turnier der European Tour teilnehmen. Die Gewinner der diversen Alterskategorien werden zusätzlich zur Faldo Series Asia Finale in Missions Hill, dem Megaressort von China mit 12 Golflätzen, eingeladen. Letztes Jahr gewann Raphael Becker aus Sao Paulo, welcher dadurch im Weltfinale in Costa do Sauipe in Bahia teilnehmen konnte.

 

Die weiteren Sieger in den diversen Alterskategorien waren folgende Spieler: Arthur Lang (17 – 18 Jahre), Juan Alvarez (14-16 Jahre), Melani Sisto (Frauen 17-21Jahre) und Clara White Teixeira (Frauen bis 16Jahre). Matheus Balestrini gewann die Kategorie bis 13 Jahre, welche zusätzlich vom Brasilianischen Golfverband / CBG ausgetragen wurde, jedoch nicht Bestandteil der Faldo Series war.

 

 

 

Die gesamte Rangliste finden sie hier.

 

Über die Faldo Series – Die Faldo Series ist eine Initiative des Briten Nick Faldo, Gewinner von 6 Major Turnieren und wurde vor 12 Jahren gegründet. In Brasilien wird das Turnier von Golf Corporate organisiert. Die Faldo Series Südamerika bekommt technische Unterstützung vom Brasilianischen Golfverband (CBG), des Südamerikanischen Golfverbandes und der Golfförderation des Bundesstaates Rio de Janeiro. Zusätzlich unterstützen auch der Gavea GCC, der Mogae (Macaè Öllmann Golf Association) und das Ministerium für Sport und Tourismus in Rio de Janeiro.

Für die Turnierserie gibt es Weltranglistenpunkte und wird international von der European Tour, der PGA und der R&A, der höchsten Stelle im Golfsport unterstützt.

Die Faldo Series, welchen keinen finanziellen Profit macht, organisiert weltweit 30 Turniere für die rund 1200 besten Mädchen und Burschen dieses Planeten. Schlussendlich qualifizieren sich für das Weltfinale nur 80 Jugendliche welche unter anderem aus Ländern wie Großbritannien, Irland Rußland, Island und die Türkei kommen.

 

CBG

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmerkung von Klaus Kaiser

 

Bei diesem Turnier in Gavea GC haben auch unser zwei, in Österreich studierende Brasilianer Daniela und Patrick Murray mit gespielt. Beide konnten sich bei den besten Jugendlichen von Südamerika sicher für den Finaltag qualifizieren, konnten aber schlussendlich nicht in dem Kampf um den Sieg in ihren Altersklassen eingreifen. Herzliche Gratulation für den 6.Rang (14-16 Jahre) von Patrick und dem 3.Rang (17-21Jahre) von Daniela.

 

Mehr Informationen der Faldo Series 2009 finden sie auch in der Internetseite von Nick Faldo.

 

 

 

[ zurück zur vorherigen Seite ]

© 2013 TeamTours - Travelling in Brasilien | Joomla Template by vonfio.de | Impressum | AGB's